Rückblick: Austausch und Erdnüsse bis zum Abwinken – Schalen auf den Boden!

Am Dienstag, den 27.11.2018, gab es für alle interessierten Jugendlichen zwischen 19:00 und 20:30 Uhr im Jugendzentrum Oftersheim Erdnüsse satt. Der Oftersheimer Jugendgemeinderat erweiterte an diesem Abend die Öffnungszeiten des Jugendzentrums und lud zu einem ungezwungenen Austausch ein. Gefolgt sind dieser Einladung etwas mehr als 30 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren.

Geboten wurde ein lockeres Treffen und die Möglichkeit sich mit Mitgliedern des Jugendgemeinderats auszutauschen. Auf den Tischen lagen bergeweise frische Erdnüsse. Wer Lust hatte griff einfach zu, knackte die Schale und erfreute sich am Geschmack der leckeren Erdnüsse. Die Schalen durfte man ausnahmsweise mal einfach so auf den Boden entsorgen. Während der Austausch mit den anwesenden Mitgliedern des Jugendgemeinderats von Anfang an sehr gut klappte fiel es einigen Jugendlichen doch auffallend schwer die Schalen einfach so auf den Boden zu werfen. So war gerade anfangs häufig die Frage „Darf ich die wirklich einfach so auf den Boden schmeißen?“ zu hören. Am Ende des Abends zusammengekehrt kam dann aber doch ein beträchtlicher Berg an Erdnussschalen zusammen.

„Ich spreche glaube ich für alle, wenn ich sage: Wir hatten eine gute Zeit. Die Stimmung und der gemeinsame Austausch hätten besser nicht sein können. Das verlangt sicherlich nach einer Wiederholung!“ resümiert Jugendgemeinderat David Anderle den Abend.

Möchtest Du noch mehr Informationen zum Jugendgemeinderat? Oder möchtest Du Dich ebenfalls für Jugendliche in Oftersheim engagieren? Melde Dich persönlich im Rathaus, per Telefon (06202/597-113) oder per Email (jugendreferat@oftersheim.de) bei Deinem Jugendreferenten Steffen Eisemann.

Kategorien: Uncategorized