Open Stage im Jugendzentrum

Am vergangenen Freitagabend, 15.02.2019, lockte die „Open Stage“ zahlreiche junge, aber auch lebenserfahrenere, Musiker*innen und Zuhörer*innen ins Jugendzentrum Oftersheim. Nach kurzer, eher verhaltener Eingewöhnungsphase wich die Stille melodischen Notenklängen. Zwischen 19:00 und 20:00 Uhr animierte „Ewald´s Erwachsenen Gitarrengruppe“ mit einem breiten Repertoire an Liedern aus Folk, Rock und Blues zum gemeinsamen Musizieren. Einfach zuhören, mitsingen oder an einem der bereitgestellten Rhythmusinstrumente die Gitarrenklänge zu begleiten war jederzeit möglich. Diese Gelegenheit ließen nur wenige der musikbegeisterten Besucher verstreichen.

Die Musik baute an diesem Abend mehr als nur eine Brücke. So wurden mit der generationsübergreifenden Jam-Session im Jugendzentrum spielerisch auch größere Altersunterschiede überbrückt. An diesem Abend musizierten viele Musikfreunde, wohlgemerkt ohne große vorherige Absprachen oder Proben, aus allen unterschiedlichsten Altersstufen und mit unterschiedlichem Abstammungshintergrund friedlich miteinander.

Der Programmpunkt „Open Stage“ wurde in die Quartalsplanung aufgenommen, nachdem es während der Feier des JUZ-Geburtstags im vergangenen November zu einer ebensolchen Jam-Session kam und sich die jugendlichen Besucher*innen des Jugendzentrums eine Wiederkehr dessen als eigenständige Veranstaltung wünschten. Man sieht, Beteiligung ist im Jugendzentrum Oftersheim nicht nur ein Wort sondern gelebte Wirklichkeit. Eine weitere Öffnung der „Open Stage“ ist angedacht.

Hast du Wünsche, Ideen oder Anregungen zum nächsten Quartalsprogramm im Jugendzentrum, dann werde aktiv und melde dich im Jugendzentrum oder schreib eine entsprechende Email an info@juz-oftersheim.de.

Open Stage im JUZ

Kategorien: Uncategorized